“Ehre das Leben und ehre das Sterben - denn beides ist heilig"



Fährmann

& Adomera

Ich lade dich ein, auf eine Reise in die Tiefen deiner Seele. Zu Sterben und Leben. Man kann nicht über leben sprechen ohne über sterben zu sprechen. Aber man kann auch nicht über sterben sprechen ohne über leben zu sprechen. Beides gehört zusammen. Doch haben wir zumeist Angst davor zu sterben. Doch im Prinzip sprechen wir nicht wirklich über den Tod, wenn wir über den Tod sprechen. Sondern über die Seele.


Veranstaltungen in Kleingruppen
Kurzveranstaltungen zu einzelnen Themen oder
Tagesveranstaltung mit vielen Pausen
Öffentlichkeitsarbeit und Projekte
Einzeltermine

SeelenSpiegel umfasst Veranstaltungen über das Thema Tod, Leben und Seele und soll Menschen die Angst vor dem Umgang mit dem Tod nehmen und zum Hinsehen anregen. Neben interessanten Themen und Informationen soll es ein Raum sein für Gespräche, Innehalten und Austausch. Während der Veranstaltungen können auch direkt Klärungen mit anwesenden Verstorbenen möglich sein.


Zeitweise Klangbegleitung. Seelenreisen, Meditationen und Möglichkeiten zum Einzelgespräch.

Ich spreche aus der Sicht einer schamanischen Knochenfrau und Nekromantin*


Geeignet ist das Format für alle, die hinter die Kulissen des Todes blicken möchten, mehr darüber wissen oder die eigenen Erlebnisse damit aufarbeiten möchten - Erwachsene wie auch Kinder und
Jugendliche. Auch für Hospitzmitarbeiter, Bestatter und Menschen in medizinischen Berufen, die für einen anderen Blickwinkel offen sind.


SeelenSpiegel geht auch gerne auf Reisen. Sprech mich einfach dazu an. Online Vorträge in Planung.

Im Tal der Tränen

Über Trauer und Menschlichkeit, Liebe, loslassen und weiterleben,persönliche Abschiedszeremonien gestalten.


Seele und Seelenpläne

Was ist die Seele? Licht, Schatten, Sterblichkeit und Unsterblichkeit. Was ist mein Seelenplan? Wie bekomme ich Hinweise darüber? Was bedeutet das Wissen darum für mein Leben? Lernplanet Erde • Die Ahnen und ihre Geschichte(n)


Leben und Sterben

Welche Bedeutung hat der Tod für das Leben • Der Kreislauf des Lebens • Leben und Sterben in den verschiedenen Lebensphasen • Was kommt danach und was war davor • Lebenskrisen - die kleinen „Tode“ • Entscheidungsprozesse der Seele - Die Seele im Schwebezustand durch Trauma und Schicksalsschläge • Nahtoderfahrung


Sterbebegleitung und Totenwachen
Der Sterbeprozess - der gleiche Kanal wie die Geburt • Sterbebegleitung und Totenwache - die bedeutsamste Zeit für Sterbende, ihre Freunde und Angehörigen. Ein Wort zu unserer Sterbekultur - wieder Hinsehen und liebevoll begleiten. Für Tierseelen wie für Menschenseelen.


Erdgebundene Seelen

Was bedeutet das und was bindet Seelen nach ihrem Tod an die Erde? Positive und negative Aspekte und Blickwinkel. Verbliebene Seelen in Gedenkstätten, Mahnmalen, LostPlaces und an Denkmälern. Was können/möchten sie uns sagen oder zeigen? Was mach ich mit ihnen?

Sternenseelen und Alte Seelen (Mensch/Tier)
Wer sind sie, Und welche Botschaft haben sie für uns? Die Gabe ihres Lichts.


Totengötter, Todesengel und Schicksal

Wer ist der Fährman, wer ist der schwarze Mann, wer sind die anderen Todesengel und Totengötter - Welche Funktion haben sie und was passiert, wenn man ihnen begegnet? Was ist Schicksal?


Der duale Aspekt des Todes - Inkarnation und Empfängnis
Der Weg ins Leben • Empfängnis und Abbruch

• Der Seelendialog beim Schwangerschaftsabbruch (gewollt/ungewollt)


Sterben lernen und leben lernen

...ist leben lernen - Sterberituale, Naturrituale und Sterbereisen. Wozu macht man das? Frieden machen im Leben. Die Waagschale.


Suizid
Was steckt dahinter und welche Bedeutung hat er auf Seelenebene.


Die Toten ins „Licht“ bringen

Was bedeutet das. Möglichkeiten und Abschiedszeremonien


Fallbeispiele und Erfahrungen
Von mir, meinem „Arbeitsalltag“. Dialoge mit den Gästen in der Runde über eigene Erfahrungen



SeelenSpiegel

Aktuelle

Termine

  • Samstag 28.01. | 18-20 Uhr | Ort: Praxis Seelenpfade
  • Samstag 25.02. | 18-20 Uhr | Ort: Praxis Seelenpfade
  • Samstag 25.03. | 18-20 Uhr | Ort: Praxis Seelenpfade
  • Donnerstag 06.04. | 19-21 Uhr | Ort: Praxis Seelenpfade
  • Samstag 22.04. | 16-19 Uhr | Ort: Zentrum Selbstbestimmt, Dennheritz


>> Terminkalender | >> Kontakt und Anmeldung

Info - Was ist Nekromantie?


Nekromantie ist kurzgesagt Magie rund um die Totenseelen, einst als "schwarze Kunst" bezeichnet und durchaus nicht ganz ohne. Mittlerweile kennt man es von Herr der Ringe. Aber wie jede magische Disziplin liegt es an denjenigen, der sie ausführt, ob sie zum Schaden oder Nutzen verwendet wird. In meiner Arbeit bin ich sehr darauf bedacht, die Dinge, die mir naturgemäß gegeben sind zum zum Höchsten Wohle der Seelen zu nutzen. Die Nekromantie, wie ich sie ausführe ist eine Fürsprache der Toten.

Mehr...

Die Knochenfrau

Totengeleit, Klärungen mit Verstorbenen, Begleitung von Angehörigen Sterbender, Seelendialog bei Schwangerschaftsabbruch


Individuelle Trauerreden und Trauerzeremonien

Resilienzbegleitung

Selbsterfahrung durch die Aktivierung körpereigener Ressourcen.


Therapiebegleitend oder als Personal Training


Boden unter den Füßen, Atemtraining, Kraft der eigenen Stimme, Wahrnehmung Naturtherapie...

Seele des Landes

Begleitung von Sanierungsprojekten, Befriedung von schicksalshaften Orten und Objekten.

Wiederbelebung von LostPlaces


Säubern von alten Schlachtfeldern und Kriegsstätten

Selbsterfahrung in und mit der Natur. Wanderungen, Therapie-Begleitung  Ausbildung, Weiterbildung, Workshops für Wanderführer, Pädagogen, Mediziner, Psychologen und allen Interessenten an diesem Konzept.

Projekttage und Wanderungen für Jugendliche und Schulklassen

Schamanische Praxis

Individuelle schamanische Sitzungen, tiefgehende Entwicklungsprozessbegleitung, Krisenbegleitung, magische Klärungen, Essenz-Magie, Frauenmagie, Runen

Naturrituale

Naturrituale sind ein wunderbares Hilfsmittel zur praktischen und intensiven Selbsterfahrung. Wobei du die Stufen der Intensität selbst bestimmen kannst. Bei mir lernst du die Basics. Damit hast du erste Erfahrungen an der Hand, mit denen du selbst für dich oder mit anderen zusammen arbeiten kannst.